We The People

CONFOEDERATIO HELVETICA

Externe Schweizer Experten

Banken – Geld – Finanzen

Georg Bender

Foto Georg BenderMeine Funktion auf der Erde (Kultur versus Natur) betrachte ich in der Weise, so wie es mein Intellekt mir ermöglicht und diese mit der Familie und wohlgesinnten Mitmenschen lebe. Das Böse wäre ohne das Gute als Begriffe nicht vorhanden!

Meine Karriere war nicht ohne Wellenbewegungen abgelaufen! Doch aus Tiefen kommt man gestärkt hervor. Dabei hatte mir die Familie geholfen! Die Grundlage meiner Stärke hatte ich jedoch im Dialog mit Christus und der Plausibilisierung des Gesagten gefunden, damit das Gesagte auch das Gemeinte ist! (Konfuzius) Dabei hatte ich zwar Fachbücher gelesen gehabt, um meine Denkart zu überprüfen, aber niemals, um daran kleben zu bleiben bzw. die Wahrheit zu erfahren.

Ich hatte nebenbei das Glück, dass ich aus gesundheitlichen Gründen keinen Militärdienst zu leisten brauchte. Gleichwohl hatte es meinem sportlichen Faible zum Fussball kein Abbruch getan! So war ich auch während 20 Jahren ehrenamtlicher Mitarbeiter im Fussballverband für die Rekurs-Kommission für Vereinslizenzen und während 30 Jahren im Vorstand des FC Baden gewesen.

Ich betrachte das Geld als Ration für die Arbeitsleistung, vor allem zur Teilnahme am Wirtschaftkreislaufspiel! Die Aufbewahrung ist nur mit einer Geldmengenausweitung (Schulden) möglich! Das Privileg der Schuldenwirtschaft hat uns den Wohlstand erst ermöglicht und die Finanzindustrie geschaffen! Nach dem Geld verbleibt die aus der Natur veredelten Werte! Die Vorsorge für meine Frau und mich hatte ich in der Ausnützung der gesetzlichen Möglichkeiten (BVG) getroffen. Auch wenn ich 40 Jahre meines Lebens im Bankwesen verbracht gehabt hatte, so habe ich doch noch nie eine Aktie gekauft! Auch habe ich meinen Mitarbeitern verboten, die Kunden anzurufen, um sie auf bessere Anlagen zu trimmen.

Nach überstandenem Hirninfarkt im Jahre 2003, hatte ich meine Bankkarriere, zuletzt als Vorsitzender GL Raiffeisenbank Ehrendingen, vorzeitig an den Nagel gehängt! Das Zitat von Henry Ford hatte meine Gehirnzellen zusätzlich ausmisten lassen! An meinem Ergebnis möchte ich auch andere Menschen teilhaben lassen!

Ich hoffe sehr auf einen Dialog, welcher auch meine Denkfehler ausmisten und die Fangemeinde weiter wachsen lässt.

«Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir vor morgen früh eine Revolution!» – Henry Ford

TitelDatumAuthorKategorienhf:doc_authorhf:doc_categorieshf:doc_tags
Geldsystem-Irrlehren als Machthebel der Staatsherrschaft und Jurisprudenz02.12.2023georg-benderfinanzenextern
Paradoxon02.12.2023georg-benderfinanzenextern
Die Zukunft vor der Vergangenheit bewahren02.12.2023georg-benderfinanzen
Einladung zum Umdenken10.11.2023georg-benderfinanzen
Checkliste Geldsystemirrtümer und Zahler Hypnose10.11.2023georg-benderfinanzen
Scroll to Top